Wärmebestrahlung

Wärmebestrahlung

Rotlicht, Heißluft

Hierbei werden die oberflächlichen Muskelpartien erwärmt. Diese Anwendung bewirkt eine allgemeine Entspannung, Schmerzlinderung, Lockerung der Muskulatur, bessere Durchblutung und eine Anregung des Immunsystems.

Rotlicht - es ist ein langwelliges, sichtbares wärmespendendes Licht. Die Wärme wird äußerlich zunächst nur gering fühlbar, erst allmählich tritt Durchwärmung auf. Die Blutgefäße werden erweitert, die Durchblutung wird gesteigert, es tritt eine Hyperämie (Mehrdurchblutung) auf, die für längere Zeit anhält und die Heilungsvorgänge unterstützt.